Chinohosen – Chinos

Chino-Hosen

Chinohosen sind Hosen die aus dem sogenannten Chino-Twill gewebt werden. Chino-Twill bezeichnet einem Baumwollstoff in Köperbindung. Chinohosen – oder kurz auch als “Chinos” bezeichnet – sind in der Regel leichte Sommerhosen und daher häufig auch in helleren Farben erhältlich. Sie können sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden. Chinos lassen sich gerade im … Read more

Krawatte

Eine Krawatte (umgangssprachlich auch häufig Schlips genannt) ist ein Stück Stoff in länglicher Form, welches mit Hilfe spezieller (Krawatten-)Knoten gebunden und zu einem Hemd um den Hals getragen wird. Vor allem im militärischen Sprachgebrauch wird sie auch als Langbinder bezeichnet. Entwicklung, Farben und Formen Entwickelt hat sie sich aus der Krawattenschleife (umgangssprachlich besser bekannt als … Read more

Kragenstäbchen

Kragenstäbchen sind kleine Stäbchen zur Verstärkung des Kragens von Hemden. Insbesondere bei hochwertigen Hemden sind die Kragenspitzen durch herausnehmbare Kragenstäbchen gekennzeichnet, wobei in den letzten Jahren v.a. bei typischen Business-Hemden ein Trend zu eingenähten Stäbchen zu beobachten ist, so dass diese nicht mehr in der Waschmaschine verloren gehen können. In der Regel sind die Stäbchen … Read more

Einstecktuch

Rotes Einstecktuch - Rosetten-Faltung

Ein Einstecktuch ist ein Tuch in Taschentuch-Größe. Das Einstecktuch ist als Accessoire ein kleines Ziertuch und wird in die Tasche am Revers so eingesteckt, dass es aus der Brusttasche noch herausschaut. Das Einstecktuch sollte farblich entweder zum Hemd oder zur Krawatte passen und so dem Anzug eine besondere, elegante Note verleihen. Heutzutage wird ein Einstecktuch … Read more

Plastron

Helles Plastron (Ausschnitt)

Das Plastron gilt als einer der Vorläufer der heutzutage weitverbreiteten Langbinderkrawatte. In der Regel wird es locker gebunden und mit offenem Hemdkragen (1-2 Knöpfe offen) getragen. Ursprünglich stand die Bezeichnung auch für eine breite (weiße) Krawatte oder einen Brustlatz bei Frauentrachten. Andere, alternative Bezeichnungen für das Plastron lauten auch: Krawattenschal Ascot Ascotkrawatte Tageskrawatte (englisch: day … Read more

Stoßband

Stoßband

Ein Stoßband ist ein starkes Band, das am unteren Ende eines Hosenbeines von innen angenäht wird. Sinn und Zweck des Stoßbandes ist es zu verhindern, dass die Hose auf dem Boden schleift. Bei den meisten Anzug-Hosen ist solch ein Band in den Hosenbeinen bereits eingenäht. Es ist jedoch möglich, ein solches Band nachträglich anzunähen bzw. … Read more

Zylinder

Der Zylinder ist ein besonderer Herrenhut. Er wird meistens in einer schwarzen Ausführung getragen und ist hoch und steif. Der Kopf des Hutes ist in zylindrischer Form und die Hutkrempe relativ fest. Hergestellt wird er meistens aus Filz, Seide oder Seidenplüsch, gelegentlich auch aus Stroh. Zylindermodelle Es gibt Modelle deren Kopf zusammenfaltbar ist, so dass … Read more

Kummerbund

Der Kummerbund (Englische Schreibweise cummerbund) ist eine Schärpe, welche von Männern getragen wird. Das Wort ist aus dem Hindi entlehnt und heißt dort kamarband oder camarband (= Hüftgürtel). Dementsprechend wird der Kummerbund auch um die Hüften gebunden. Besonders bei einigen folkloristischen Trachten verschiedenster Völker ist der Kummerbund Teil der Trachten-Kleidung. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts … Read more

Querbinder

Der Querbinder ist in der Umgangssprache eher bekannt unter den Begriffen Schleife, Krawattenschleife oder Fliege. In Österreich wird die Krawattenschleife auch Mascherl genannt. Die Krawattenschleife wird ähnlich wie wie eine Krawatte um den Hals, unter dem Hemdkragen gebunden. Die Krawattenschleife ist deutlich älter als die Krawatte, hat jedoch vor allem in den letzten Jahren deutlich … Read more

Schleife

Schleife

Schleife oder auch die Bezeichnung Krawattenschleife ist ein Synonym für die Fliege. Den Hauptartikel zur Krawattenschleife finden Sie unter dem Begriff Querbinder. Dort finden Sie auch weiterführende Informationen beispielsweise dazu, wie man eine Krawattenschleife richtig bindet. Bildquelle – Titelbild: pixabay