Wasch-Tipps: Nie wieder Socken suchen

Wer an Waschmaschinen und Socken denkt, denkt oftmals an das große Mysterium, dass man vermeintlich komplette Sockenpaare in die Waschmaschine wirft und später lauter Einzelsocken heraus holt, denen der Partner abhanden gekommen ist. Und schon beginnt das große Socken suchen.

Ein einfacher Trick kann diesem Rätsel entgegenwirken und die lästige Sockenpaar-Suche vermindern. Wenn man seine Socken auszieht und in die Wäsche wirft, sollte man das Paar am Rand übereinanderstülpen, ganz so als wolle man die Socken nach dem Trocknen zusammenlegen. Nach dem Waschgang findet hat man dann die beiden zusammengehörenden Socken und spart sich so die lästige Suche nach dem Partner.

Eine Alternative ist die Nutzung sogenannter Sockenclips, die man bei Amazon bestellen kann: Sockenclips oder man lässt sich regelmäßig mit einem Sockenabo neue Socken nach Hause liefern.

P. S.: Nylon-Strümpfe und Nylon-Strumpfhosen kann man in einen großen Socken stecken, diesen am Ende verknoten und dann das “Paket” in die Waschmaschine stecken. Dadurch braucht man die Nylons nicht mit der Hand waschen und Laufmaschen haben auch keine Chance.