Sockenabo – nie wieder Socken suchen

Jeder kennt das zu Genüge: Waschmaschine und Trockner lassen Socken regelmäßig ins Nirvana verschwinden. Mit der Zeit hat man dann jede Menge einzelne Socken in der Schublade oder im Schrank. Abhilfe schafft hier das Socken-Abo von Blacksocks.

Mit dem Sockenabo erhält man tyischerweise drei mal im Jahr drei paar hochwertige Socken nach Hause geliefert – immer die selben Socken. Es sind aber auch mehr Lieferungen im Jahr möglich. Dabei kann man zwischen verschiedenen Sockentypen und Farben wählen, die alle gute Testnoten bekommen haben. Durch das Sockenabo muss man sich nie wieder ums Socken-Einkaufen kümmern, das Aussortieren von Socken geht ebenfalls einfacher von der Hand. Ein weiterer Vorteil des Sockenabos ist die Lieferung per Briefpost, d.h. man muss die Lieferung nicht in der nächstgelegenen Postfiliale abholen, falls man mal nicht zu Hause war als der Postbote da war.

Bestellen kann man das Sockenabo direkt bei Blacksocks: Blacksocks.com

Aktion aktuell_300x250 Gif

Zusammenfassung: Wie funktioniert das Sockenabo?

  1. Sockentyp und Lieferrhythmus wählen (Bspw.: drei mal pro Jahr drei Paar Wadensocken).
  2. Gewünschtes Sockenabo in den Warenkorb legen und Bestellung abschließen.
  3. Kurz darauf erhält man drei Paar Socken per Briefpost geliefert.
  4. Vier Monate nach der Bestellung erhält man drei weitere Paar Socken per Brief.
  5. Acht Monate nach der Bestellung werden die nächsten drei Paar Socken per Brief geliefert
  6. Elf Monate nach der Bestellung entscheidet man dann ganz einfach per Mausklick, ob das Sockenabo erneuert werden soll
  7. Falls gewünsch, wird das Sockenabo nach 12 Monaten automatisch erneuert. Hierzu muss nichts weiter getan werden.
Schwarze Socken
Schwarze Socken