Kreidestreifen

Der Kreidestreifen ist wie der Nadelstreifen ein klassisches Stoffmuster, bei dem farblich abgehobene Fäden in ein Grundgewebe eingearbeitet werden. Während beim Nadelstreifen das Muster im Stoff als nadelfeine Längsstreifen erscheint, werden beim Kreidestreifen viel hellere Fäden eingewebt, so dass ein noch größerer Kontrast entsteht. Zudem sind Kreidestreifen oftmals breiter als Nadelstreifen.

Vergleich Kreidestreifen und Nadelstreifen