Hosenanzug – elegant gekleidet im Geschäftsleben und bei Feiern

Zu den Basics der Damenoberbekleidung – insbesondere im Geschäftsleben – gehört zweifelsfrei der Hosenanzug.

Das als Hosenanzug bezeichnete zweiteilige Ensemble besteht aus einer Jacke (Blazer) sowie einer langen Hose, die beide aus dem gleichem Stoff gefertigt sind. Unter der Jacke des Hosenanzugs wird zumeist eine Bluse getragen.

Zu welchen Gelegenheiten trägt man einen Hosenanzug

Als großer Vorteil des Hosenanzuges gilt, dass er elegant aussieht und daher zu vielen Gelegenheiten, wie beispielsweise Geschäftsterminen oder auch bei Feiern, getragen werden kann. Und so verwundert es eigentlich auch nicht, dass beispielsweise die Bundeskanzlerin Angela Merkel oder die ehemalige amerikanische Außenministerin, Hillary Clinton, fast ausschließlich im Hosenanzug zu sehen sind.

Hosenanzüge gibt es in unzähligen Farben, am Häufigsten sieht man jedoch dezente, unifarbene Hosenanzüge in schwarz, weiss, dunkelblau, grau oder beige sowie mit Nadelstreifen. Aber auch kräftigere Farbtöne wie rot, gelb, lila oder grün trifft man zunehmend an.

Wo kann man einen Hosenanzug kaufen?

Anbieter gibt es zahlreiche, v.a. im Internet. nachfolgend finden Sie einig Links zu Online-Shops, die unserer Meinung nach eine gute Auswahl und einen guten Service bieten: